Die Gymnastik (griechisch: γυμναστική [τέχνη] gymnastiké [téchnē] = „Gymnastik“; γυμνάζω gymnázo = „turnen“, „üben“, „schulen“; γυμνάσιον gymnásion = „Gymnasium“) ist die Kunst der Leibesübungen. Sie werden so genannt, weil derartige Übungen bei den Griechen nackt (γυμνός gymnós = „nackt“) ausgeführt wurden.


Das Wort bezeichnet:

 

das wissenschaftlich begründete und allseitig ausgebildete System der Pflege, Stärkung und Über der Körperkräfte sowie auch der Übung selbst.


Indem die Gymnastik ihren Zweck auf die allgemeine und gleichmäßige Ausbildung des Körpers richtet, unterscheidet sie sich von der Athletik (Leicht- und Schwerathletik), die den Körper durch einseitige Übungen zu einzelnen hervorragenden Leistungen schulen will, und von der Agonistik die bei ihren Übungen vorzugsweise das Auftreten in Wettkämpfen im Auge hat.

 

Hier stellen wir zukünftig weitere Vereine aus der Region vor, die diese Sportart anbieten.

 

Sie sind ein Verein und bieten diese Sportart an oder 

 

Sie können den einen oder anderen Verein empfehlen, nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

 

 

Sie wollen sich mit uns in Verbindung setzen,

gerne nutzen Sie unser

 

Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Serv-Ass Urheberrecht: Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedarf der vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Serv-Ass.