Ursprünglich kommen Smoothies aus den USA. Die Anfänge der Smoothies gehen auf die Saftbars zurück, die es dort seit den 1920er Jahren gab. Die erste Saftbar-Kette wurde 1929 von Julius Freed unter dem Namen Orange Julius gegründet; sie bestand aus etwa 100 Bars in den Vereinigten Staaten. Zuvor eröffnete Freed 1926 eine Saftbar in Los Angeles und erfand ein Orangensaft-Mixgetränk, das neben frisch gepresstem Saft Wasser, Eiklar, Vanilleextrakt, Zucker und Eis enthielt und eine cremige Konsistenz hatte. In den 1960er Jahren wurde frisch gepresster Fruchtsaft zu einem Trendgetränk bei Anhängern gesundheitsbewusster Ernährung, vor allem bei Vegetariern. Damals nahmen so genannte Health-Food-Restaurants Smoothies aus Fruchtsaft, Fruchtpüree und Eis in ihr Angebot auf. Vorreiter fanden sich besonders in Kalifornien.

 

Du musst nicht nur mit dem Munde, sondern auch mit dem Kopfe essen, damit dich nicht die Naschhaftigkeit des Mundes zugrunde richtet.


Friedrich Nietzsche


Smoothies nur selber machen ...

Ein Smoothie darf nur aus frischen Rohstoffen bestehen.

 

Deshalb keine fertigen Smoothies kaufen, da diese auch aus Zusatzstoffen und Zucker bestehen und somit sogar eventuell ihr Zuckerhaushalt durcheinander kommt.

 

Die Herstellung ist einfach Obst, Gemüse eventuell je nach Geschmack auch Salate und Kräuter in den Mixer drücken fertig.

 

Der wahre Genuß - Ihr Körper dankt Ihnen die tägliche Dosies so dass eine Mangelernährung vermieden wird.

und für das Mittagessen findet Ihr leckere Rezepte hier ...

 


Übrigens:

 

Asthma: Obstkorb gegen Atemnot?

 

In einer wissenschaftlichen Studie wurde

festgestellt, dass sich die tägliche regelmäßige

Ernährung mit Obst und Gemüße positiv gegen

das Asthma auswirkt.

 

Weitere Informationen finden Sie im Bereich Gesundheit, Ernährung und Vitamine & Co.

 

 


Hier findet Ihr leckere Smoothie-Rezepte für einen perfekten Start in den Tag !

 

Falls Ihr weitere Rezepte kennt die Ihr natürlich auch schon probiert habt, dann übermittelt uns diese einfach. Wir veröffentlichen diese dann !

 

 


Banane-Kiwi


Zutaten für eine Portion:

1            Banane

1            Kiwi

1/2 lt.     Orangensaft

1/2 lt.     Honig

Beeren-Smoothie


Zutaten für eine Portion:

40 g  Heidelbeeren

85 g  Himbeeren

1 TL  Honig

230g Natur-Joghurt

 

 

Die Blueberries in einen Mixer geben und kurz pürieren. Die Himbeeren, Honig und Joghurt dazu geben und ebenfalls fein pürieren.

 

Sie wollen sich mit uns in Verbindung setzen,

gerne nutzen Sie unser

 

Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Serv-Ass Urheberrecht: Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedarf der vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Serv-Ass.