Liebe (über mhd. liep, „Gutes, Angenehmes, Wertes“ von idg. *leubh- gern, lieb haben, bege ist im Allgemeinen die Bezeichnung für die stärkste Zuneigung und Wertschätzung, die ein Mensch einem anderen entgegenzubringen in der Lage ist. Der Erwiderung bedarf sie nicht.

 

Nach engerem und verbreitetem Verständnis ist Liebe ein starkes Gefühl, das mit der Haltung inniger und tiefer Verbundenheit zu einer Person, die den Zweck oder Nutzwert einer zwischenmenschlichen Beziehung übersteigt und sich in der Regel durch eine entgegenkommende tätige Zuwendung zum anderen ausdrückt. Hierbei wird zunächst nicht unterschieden, ob es sich um eine tiefe Zuneigung innerhalb eines Familienverbundes (Elternliebe, Geschwisterliebe) oder um eine Geistesverwandtschaft handelt (Freundesliebe, Partnerschaft), oder aber um ein körperliches Begehren gegenüber einem anderen Menschen (geschlechtliche Liebe (Libido)). Dieses Begehren ist eng mit Sexualität verbunden, die jedoch nicht unbedingt auch ausgelebt zu werden braucht (vgl. platonische Liebe).

Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in gleicher Richtung blickt.


Antoine de Saint-Exupéry

Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter.


Robert Lembke

Was aus Liebe getan wird, geschieht immer jenseits von Gut und Böse.


Friedrich Nietzsche

Liebe ist kein Solo. Liebe ist ein Duett. Schwindet sie bei einem, verstummt das Lied.


Adelbert von Chamisso

Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt.


Erich Fried

Das erste Anzeichen wirklicher Liebe ist bei einem jungen Mann Schüchternheit, bei einem jungen Mädchen Kühnheit.


Victor Hugo

Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben.


Katharine Hepburn

Wo Liebe wächst, gedeiht Leben – wo Hass aufkommt droht Untergang.


Mahatma Gandhi

Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.


Hermann Hesse

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


Mark Twain

Darin besteht die Liebe: Dass sich zwei Einsame beschützen und berühren und miteinander reden.


Rainer Maria Rilke

Zukunft ist etwas, das die meisten Menschen erst lieben, wenn es Vergangenheit geworden ist.


William Somerset Maugham

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer.


Konfuzius

Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe schützt bis zu einem gewissen Grade vor Alter.


Jeanne Moreau

Die Liebe trägt die Seele, wie die Füße den Leib tragen.


Katharina von Siena

Liebe ist der Entschluss das Ganze eines Menschen zu bejahen, die Einzelheiten mögen sein, wie sie wollen.


Otto Flake

Je mehr man liebt, um so tätiger wird man sein.


Vincent van Gogh

Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.


Friedrich Nietzsche

Freundlichkeit in Worten schafft Vertrauen. Freundlichkeit im Denken schafft Tiefe. Freundlichkeit im Geben schafft Liebe.


Laotse

Liebe ist eine Komposition, bei der die Pausen genauso wichtig sind wie die Musik.


Senta Berger

Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.


Franz Kafka

Die Liebe ist einäugig, aber Hass gänzlich blind.


Berthold Auerbach

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.


Albert Schweitzer

Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.


Aristoteles

Liebe ist die einzige Sklaverei, die als Vergnügen empfunden wird.


George Bernard Shaw

Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern.


Coco Chanel

 

Sie wollen sich mit uns in Verbindung setzen,

gerne nutzen Sie unser

 

Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Serv-Ass Urheberrecht: Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedarf der vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Serv-Ass.