Diät ... ohne Rückwärtsgang ?!

Quelle: Stern Nr. 12/2014

hier ein paar Info`s !

Schlank trotz Schlemmen !

 

Währen einer Diät weder auf Mayonnaisesalat noch auf Sahnepudding und Chips verzichten ?

 

Kein Problem, verspricht die Lebensmittelindustrie - und lockt mit einem reichen Angebot an "Low Fat"-Produkten. Diese findet man dann unter Begriffen wie "Wellness", "Balance" oder "Fitness" in den Regalen.

 

 

Das Problem: In vielen der vermeintlich gesünderen Alternativen wird das Fett einfach durch Zucker ersetzt. Besonders in Fruchtjoghurts, die mit einem Mini-Fettgehalt von 0,1 Prozent locken, ist oft überdurchschnittlich viel davon enthalten.

 

Bei anderen Nahrungsmittel, wie etwa Frischkäse, Wurst oder Hack, kompensiert die Industrie die Fettreduktion durch einen höheren Wasseranteil.

 

Und da Fett auch ein Geschmacksträger ist, sind die Low-Fett-Produkte oft mit reichlich Geschmacksverstärkern, Salz und künstlichen Aromastoffen versetzt.

 

So können Fettbomben Chemiebomben werden.

Light macht leicht !

 

Voller Geschmack, keine Kalorien - so die Verheißung der Getränkehersteller. Ideal also zum Abnehmen.

 

Gerade erst ergab eine Studie der Johns Hopkins School: Light-Limos eignen sich  dafür nicht.

 

 

 

Die Probanden nahmen insgesamt sogar mehr Kalorien zu sich als eine Vergleichsgruppe, die das zuckrige Original trank.

 

Experten vermuten, das die Süßstoffe die Kontrolle des Appetits stören. Und das die Verbraucher glauben, sie könnten mehr essen, wenn sie kalorienarm trinken. Generell warnen Experten, dass künstlich gesüßte Getränke eine langfristige Umstellung der Ernährung erschwert.

Sport lässt die Kilos schmelzen !

 

Wer faul ist, setzt Speck an, und wer schlank sein will muss trainieren - viele Fitnessanbieter profitieren vom Glauben an die Schmelzkraft der Bewegung.

 

Aber gibt es die wirklich ?

 

 

 

Richtig ist: Sport strafft die Figur, bringt den Stoffwechsel auf Touren, ist wichtig fürs Herz-Kreislauf-System.

 

Die Auswirkungen auf das Gewicht werden jedoch oft maßlos überschätzt. 20 Minuten Joggen verbrennen gerade mal den Energiegehalt eines Schokoriegels. Und um ein einziges Glas Apfelsaft kalorienneutral zu konsumieren, sind mindestens 15 Minuten flottes Radeln angesagt.

Pillen killen Pfunde !

 

Von diesem Wunderding träumt die Pharmaindustrie: Der Fett-weg-Tablette.

 

Sie wäre ein Milliardengeschäft. Doch auch wenn die Konzerne den Übergewichtigen der Welt immer wieder Hoffnung machen - bislang haben sie noch keinen Stoff gefunden, der problemlos schlank macht.

 

 

 

Nur für wenige der derzeit auf dem Markt erhältlichen Präparate gibt es überhaupt seriöse Wirkungsnachweise.

 

Insbesondere Appetitzügler haben oft heftige Nebenwirkungen und werden teilweise wieder vom Markt genommen. Auch sogenannte Fatbruner oder Fatblocker wirken kaum oder lösen Begleiterscheinungen aus wie Verdauungsstörungen, Übelkeit oder Magenschmerzen.

Flacher Bauch und praller Busen !

 

Vielleicht klappt`s, vielleicht auch nicht.

 

Der Glaube der Fettabbau ließe sich mittels Bewegung oder einer speziellen Ernährung ganz gezielt auf bestimmte Körperteile lenken, ist jedenfalls eine Illusion.

 

 

 

An welchen Stellen die Polster zuerst schwinden, ist eine Sache der Veranlagung.

 

Und deswegen bleiben manchen Frauen trotz intensiven Abspeckens die unvorteilhaften Rettungsringe am Bauch erhalten, während der Brustumfang schrumpft.


Die Wampe lässt sich wegrubbeln !

 

Nein, nein und nochmals nein: Fett lässt sich nicht wegbrüsten, -cremen und auch nicht ausschwitzen.

 

Aber der Glaube ist unausrottbar: Seit Langem ist der Bauch-Weg-Gürtel im Homeshopping ein Verkaufshit, genauso wie der Infrarot-Anzug.


 

Die absolute Diät gibt es nicht, aber vielleicht versuchen Sie es einfach zum Anfang mit einer bewussten Ernährung und Lebensweise.

 

Kalorien verbrauchen und fit werden am Arbeitsplatz ?


 

Sie finden die Informationen interessant, würden gerne etwas positives erreichen, können es aber - z. B. aus Zeitgründen nicht. Oder wollen eine Gemeinschaft bilden, welche bei gleichen Interessen ein besseres Angebot erreichen wollen ?

 

Gerne, nehmen Sie doch einfach mit uns Kontakt auf, und teilen Sie uns Ihre Ausgangslage / Ihren Wunsch mit.

 

Sie wollen sich mit uns in Verbindung setzen,

gerne nutzen Sie unser

 

Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Serv-Ass Urheberrecht: Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedarf der vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Serv-Ass.